createItemCustomerDeliveryPositionEntry

Extends: createItemDeliveryPositionEntry
Namespace: (default namespace)

Repräsentiert eine zu liefernde Position

XML

Elements

name (type) min/max
occurs
description
deliveryId (int) 0/1 Die (optionale) Lieferschein-Id, auf die diese Position geliefert werden soll.

Ab der zweiten Position müssen beide Properties angegeben werden. Wird nur die customerNr und nicht die deliveryId angegeben, wird ein neuer Lieferschein für den Kunden der durch die customerNr repräsentiert wird angelegt. Für diesen Kunden wird der Lieferschein erzeugt. In der Folge kann dann die hier erzeugte Lieferschein-id angegeben werden.

Wird eine deliveryId angegeben, wird geprüft, dass die customerId zugehörig ist

customerNr (int) 0/1 Die Kundennummer

Sie ist nicht mit der customerId identisch, sondern wird fortlaufend vom ERP vergeben, bzw. kann manuell vergeben werden. In beiden Fällen muss der Parameter "KUNDE_MIT_NUMMER" im ERP gesetzt werden.

JSON

property type description
deliveryId deliveryId (int) Die (optionale) Lieferschein-Id, auf die diese Position geliefert werden soll.

Ab der zweiten Position müssen beide Properties angegeben werden. Wird nur die customerNr und nicht die deliveryId angegeben, wird ein neuer Lieferschein für den Kunden der durch die customerNr repräsentiert wird angelegt. Für diesen Kunden wird der Lieferschein erzeugt. In der Folge kann dann die hier erzeugte Lieferschein-id angegeben werden.

Wird eine deliveryId angegeben, wird geprüft, dass die customerId zugehörig ist

customerNr customerNr (int) Die Kundennummer

Sie ist nicht mit der customerId identisch, sondern wird fortlaufend vom ERP vergeben, bzw. kann manuell vergeben werden. In beiden Fällen muss der Parameter "KUNDE_MIT_NUMMER" im ERP gesetzt werden.