createGoodsReceiptPositionEntry

Namespace: (default namespace)

Repräsentiert eine zu liefernde Position

XML

Elements

name (type) min/max
occurs
description
itemIdentity (itemIdentityEntryList) 0/1 Wenn es sich um einen Artikel mit Serien- oder Chargennr handelt, ist hier die jeweilige Identitätsinformation (Seriennr(n) mit Menge(n), Chargennummern mit den jeweiligen Mengen) anzugeben
amount (decimal) 0/1 Die zu lieferende Menge

Bei identitätsbehafteten Artikeln (also jene mit Serien- oder Chargennummer) ist die Gesamtmenge aus den einzelnen Serien- oder Chargennummern trotzdem anzugeben

purchaseOrderPositionId (int) 0/1
deliverySlipCnr (string) 0/1 Die optionale Lieferscheinnummer des Lieferanten

Entweder die Lieferscheinnummer ist angegeben, oder die Id des Wareneingangs

Ist noch kein Wareneingang mit dieser Lieferscheinnummer bekannt, wird ein neuer Wareneingang mit der Lieferscheinnummer angelegt

goodsReceiptId (int) 0/1 Die optionale Id des Wareneingangs

Die Wareneingangs-Id hat Vorrang vor der Lieferscheinnummer

JSON

property type description
itemIdentity itemIdentity (itemIdentityEntryList) Wenn es sich um einen Artikel mit Serien- oder Chargennr handelt, ist hier die jeweilige Identitätsinformation (Seriennr(n) mit Menge(n), Chargennummern mit den jeweiligen Mengen) anzugeben
amount amount (decimal) Die zu lieferende Menge

Bei identitätsbehafteten Artikeln (also jene mit Serien- oder Chargennummer) ist die Gesamtmenge aus den einzelnen Serien- oder Chargennummern trotzdem anzugeben

purchaseOrderPositionId purchaseOrderPositionId (int)
deliverySlipCnr deliverySlipCnr (string) Die optionale Lieferscheinnummer des Lieferanten

Entweder die Lieferscheinnummer ist angegeben, oder die Id des Wareneingangs

Ist noch kein Wareneingang mit dieser Lieferscheinnummer bekannt, wird ein neuer Wareneingang mit der Lieferscheinnummer angelegt

goodsReceiptId goodsReceiptId (int) Die optionale Id des Wareneingangs

Die Wareneingangs-Id hat Vorrang vor der Lieferscheinnummer